=> Der NEUE JAHRESBERICHT ist da <=

zum Preis von 7 Euro
im Sekretariat erhältlich

Theater im Klassenzimmer

Vergangene Woche, in den letzten Deutsch-Unterrichtsstunden, studierte die 2F in zwei Gruppen und unter der Leitung ihrer jeweiligen Regisseurinnen eine Eulenspiegel- Spielszene ein. Das „Stück“ „Eulenspiegel und die Metzger“, in dem der bekannte Schalk am Markt in Erfurt die beiden geizigen Fleischer hereinlegt und so gratis zu einem saftrigen Braten kommt, wurde mit Eifer probiert und schließlich am letzten Mittwoch in der Klasse präsentiert. Dabei wurde nicht an einfallsreichen (improvisierten) Requisiten und Verkleidungen gespart und so manches schauspielerische Talent zeigte sich nicht nur bei den großen sondern auch bei den kleineren Rollen. Alle brachten ihre Darbietung jedenfalls fehlerfrei über die Bühne und so können wir mit Eulenspiegel treffend zuzsammenfassen:

„Zwei Metzger führt' ich an der Nas'
und das gab einen Riesenspaß.“

Mag. Beatrix Weiss

Eulenspiegel

Eulenspiegel

Eulenspiegel

Eulenspiegel

Eulenspiegel

Eulenspiegel

Go to Top